Schließen

Veranstaltung

Zurück zur Programmübersicht

R8: Gesellschaftsabend

im Historischen Kaufhaus
  • 25.10.2019   19:00-00:00 Uhr

    In den Kalender eintragen

  • Historisches Kaufhaus Freiburg, Münsterplatz 24, 79098 Freiburg im Breisgau

Beschreibung

© FWTM

 

Erleben Sie unseren Gesellschaftsabend in den eindrucksvollen Sälen des Historischen Kaufhauses


Mit seiner prächtigen roten Fassade beherrscht das Historische Kaufhaus, mitten in der Altstadt Freiburgs gelegen, die Südseite des Münsterplatzes. Als eine Perle der Architektur und der Historie Freiburgs stellt es einen der außergewöhnlichsten Veranstaltungsorte in der Region dar.


Als im 14. Jahrhundert der Handel in Freiburg stark zunahm und die Stadttore sprichwörtlich aus allen Nähten platzten, war die Einrichtung eines Ortes eigens für die Warenlagerung und Zollabfertigung unabdingbar. 1378 wurde ein solches Haus der städtischen Marktverwaltung zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts – ungefähr zwischen 1520 und 1532 – erweiterte der Münster-Baumeister Lienhart Müller mit dem Historischen Kaufhaus diese Flächen.


Aus der Flucht der Nachbargebäude nach vorne gerückt, kommt die eindrucksvolle Fassade mit den kunstvoll geschmückten Erkertürmen und Arkaden besonders zur Geltung. Hinter dem breiten Eingangstor verbirgt sich der über 300 Quadratmeter große Innenhof. Wo einst Waren gelagert wurden, finden heute Open-Air-Veranstaltungen wie die „Freiburger Weinkost“ statt.


Unseren Gesellschaftsabend verbringen wir im Kaisersaal des Historischen Kaufhauses. Hier waren nicht nur Könige und Kaiser zu Gast; im Verlauf des 19. Jahrhunderts bekam der Raum mehr und mehr die Funktion eines Tagungsraums: Bis zum Zweiten Weltkrieg tagte der Bürgerausschuss im Kaisersaal und auch der Badische Landtag tauschte hier seine Argumente aus.


Wir laden Sie ein zu einem stimmungsvollen Abend bei interessanten Gesprächen und gutem Essen.

Der Eintrittspreis beinhaltet ein reichhaltiges Buffet und Getränke.

l