Schließen

Veranstaltung

Zurück zur Programmübersicht

Forum der Unfallversicherungsträger

partnerveranstaltung
DGUV

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. – Landesverband Südwest

Beschreibung

Schwerpunktthema: Gefahrstoffe und Berufskrankheiten

Vorsitz: Dr. Harald Wellhäußer, BG RCI und Dr. Florian Struwe, BGHM / DGUV

 

Gefahrstoffe
09.10–09.30 Uhr

Neues Mutterschutzgesetz – Anwendung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
A. Ermer

09.30–09.50 Uhr

Biomonitoring in der Praxis
Prof. G. Leng

09.50–10.10 Uhr

Krebsrisiko bei Feuerwehreinsatzkräften
Dr. D. Taeger

10.10–10.25 UhrDiskussion
10.25–10.50 Uhr

Pause und Besuch der Fachausstellung

Berufskrankheiten
10.50–11.10 Uhr

Aktuelle Entwicklungen zum BK-Recht
S. Palfner

11.10–11.30 Uhr

Das DGUV-Web-Portal BK-Verdachtsanzeigen
F. Zagrodnik

11.30–11.50 Uhr

UV-Strahlung und Exposition: Eine Datenbasis für die Prävention!
Dr. M. Wittlich

11.50–12.05 Uhr

Diskussion

12.05–12.15 UhrVerabschiedung


Die Teilnahme am Forum der Unfallversicherungsträger ist kostenfrei.
 
 
 
 

Referenten

Dr. Harald Wellhäußer

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie

Dr. Florian Struwe

Ausschuss Arbeitsmedizin der DGUV c/o Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Thomas Köhler

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., Landesverband Südwest

Dipl.-Biochem. Antje Ermer

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie – Referat Gefahrstoffe, Biostoffe, Analytik

Prof. Dr. Gabriele Leng

CURRENTA GmbH & Co. OHG, Gesundheitsschutz – Institut für Biomonitoring

Dr. Dirk Taeger

Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA)

Stefanie Palfner

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., Versicherung und Leistung

Fred Zagrodnik

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., Referat Berufskrankheiten

Dr. Marc Wittlich

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA)

l